Schnupperkurs

Die ersten Schritte zum Bogenschützen unter professioneller Anleitung. Mit einem Schnupperkurs kannst Du ohne Vorkenntnisse und eigene Ausrüstung den Bogensport ausprobieren.

Du lernst spielerisch von Anfang an den richtigen Umgang mit Pfeil und Bogen und alles was ein angehender Bogenschütze wissen sollte.

Der Schnupperkurs enthält:

  • komplette Leihausrütung, individuell abgestimmt
  • Grundlagen des Bogenschießens
  • Überblick Bögen, Pfeile, Ausrüstung
  • Einführung in das Targetschießen auf die Zielscheibe
  • Einführung in das 3D-Schießen auf lebensechte Kunststoffziele
  • Eine Runde auf dem hauseigenen 3D-Parcours

Dauer ca. 4 – 8 Stunden (je nach persönlicher Motivation)
Preis: 65,- € p.P. (inkl. MwSt.)
Teilnehmer 4-8 Personen
Anmeldung erforderlich!

Schnupperstunde

Wem der Schnupperkurs für den Start zu lang ist, hat die Möglichkeit im Laden auf der 18m-Bahn eine Schnupperstunde zu buchen.

Nach einer kurzen Einweisung können dort mit einer Leihausrüstung die ersten Pfeile fliegen.

Preis p.P.: 1. Stunde 20,- €, jede weitere Std. 5,- € (inkl. MwSt.)

Familienkurs

Das Bogensportzentrum Wanfried bietet im Sommer 2016 erstmalig Familienkurse im Bogenschießen an.

Im Rahmen des ca. 3 stündigen Seminars lernen Erwachsene gemeinsam mit Jugendlichen und Kindern (ab 6 J.) den richtigen Umgang mit Pfeil und Bogen. Damit ist dieses Angebot ideal für Familien geeignet.

Der Schwerpunkt liegt auf der intuitiven Nutzung des Bogens und der Freude am Facettenreichtum dieses Sports. Nach einer kurzen theoretischen Einweisung wird jeder Lernschritt mit praktischen Erfahrungen unterlegt. Dazu erhält jeder Teilnehmer für die Dauer des Kurses einen passenden Bogen und weitere Ausrüstung. Vorkenntnisse und eigenes Material sind nicht erforderlich, können aber gerne mitgebracht und genutzt werden.

Der Kurs richtet sich in erster Linie an Einsteiger und Personen, die das instinktive Bogenschießen einmal ausprobieren möchten um herauszufinden wie leicht es wirklich ist. Aber auch Bogenschützen die Ihre Fertigkeiten etwas auffrischen möchten werden Ihren Spaß haben.

Jeder Teilnehmer erhält eine Teilnahmeurkunde. Gerne vermitteln wir auch Kontakte zu den verschiedenen Bogensportvereinen in der Region.

Inhalt:

  • Sicherheitsregeln im Umgang mit Pfeil und Bogen
  • Verschiedene Formen und Arten von Bogen und Pfeil
  • Grundtechnik des Bogenschießens
  • Bogensportausrüstung, Zweck und Anwendung, Varianten des Bogensports
  • Schießen auf verschiedene Entfernungen

Ausrüstung:

  • Feste Schuhe und möglichst enganliegende, robuste Kleidung (der Witterung entsprechend)
  • Eigene Bogensportausrüstung kann mitgebracht werden
  • Jeder Teilnehmer erhält für die Dauer des Kurses einen Bogen und Schutzausrüstung

Dauer ca. 3 Stunden

Preis: Erw. 35 €; Kinder (6-16 J.) 19 € (nur in Begleitung einer volljährigen Aufsichtsperson) (Preise jew. inkl. MwSt.)
Individuelle Termine mit min. 8 Teilnehmern sind nach Absprache möglich.

Ergänzende Informationen:

Das Bogenschießen und insbesondere das instinktive oder intuitive Bogenschießen fördert die Selbstwahrnehmung, weshalb es z.T. auch zu therapeutischen Zwecken verwendet wird. Mit der gezielten Verbindung verschiedener Altersgruppen können die Lernerfahrungen und der Spaß bei einem Familienkurs intensiviert werden. Die Teilnehmer erleben, wie alt von jung und jung von alt lernen und dabei auch noch eine Menge Spaß haben kann.

Außer dem reinen schießen erleben die Teilnehmer viele weitere Aspekte dieses Sports. So ist es eine der wenigen Sportarten die oft von der ganzen Familie und an den verschiedensten Orten betrieben werden kann. Manche lieben den Wettkampf in der Halle, andere das Erleben der Natur auf einem Tagesausflug zum 3D Parcours. So mancher Technikbegeisterte findet seine Erfüllung im Compoundbogen, und wieder andere im Bauen und Schießen mit primitiven Bögen aus der alten Zeit. Der Familienkurs bietet Gelegenheit zu probieren, zu testen und vielleicht lieben zu lernen.